Informationen Coronavirus 

Zonta

25. November - 10. Dezember 2020

Hinschauen statt wegsehen

Diese klare Stellungnahme ist dringend vonnöten, da nach wie vor Kinder und Frauen Opfer von Gewalt werden. Viele können darüber nicht einmal sprechen. Es ist ein weiter Weg, bis der Bann gebrochen und das Erlebte erzählt werden kann. Dafür braucht es Menschen, die zuhören und nicht wegschauen. Nur so können die Wunden heilen, können sich die Mädchen aufrichten, zu starken Frauen werden, die laut und deutlich "Nein!" sagen.

Ein Projekt des Zonta Clubs Luzern-Landschaft zusammen mit der Regionalbibliothek Sursee.
Büchertische und Ausstellung in der Bibliothek, u.a. mit dem Buch "Fragmente eines Tabus" von Ruth Draths, Kinder- und Jugendgynäkologin in Sursee, und mit Bildern der Künstlerin Eve Stockhammer.